Wurfplanung Frühjahr 2017

Zu Dayo:

Dayo ist ein ausgesprochen lieber, ruhiger, offener und freundlicher Rüde im besten Alter. Er ist durch und durch ein Familienhund und mag gerne Kinder jeden Alters. Dayo ist froh und glücklich, wenn er einfach nur bei seinen Rudel sein
darf, egal ob im Restaurant, in der Stadt, an der Isar, oder auf der Couch- Dayo ist immer mit dabei, er ist ein treuer
Begleiter in jeder Lebenssituation. Es ist sehr ausgeglichen, nervenstark, aber auch sehr feinfühlig und sensitiv.
Dayo ist sehr klug und kommuniziert eindeutig und unmissverständlich mit seinem Rudel. Er ist neugierig, aber trotzdem
sehr bedacht, ich würde fast sagen diplomatisch. In Bezug auf Zusammentreffen mit Artgenossen, schaut Dayo sich jede
neue Situation erst einmal an, bewertet sie äußerst schnell und entscheidet dann, ob er sich darauf einlässt, oder ob er
einfach weitergehen mag. Wenn er sich darauf einlässt, braucht er in der Regel erst einmal 10 Minuten um „warm“ zu
werden. Er ist zu Mensch und Hund sehr freundlich. Dayo geht gerne mehrmals die Woche mit Frauli zum joggen oder radeln.
Er apportiert mit Freude und Fährtenarbeit und Man -Trailing hat er im Blut. Seine Lieblingsbeschäftigung ist allerdings chillen,
er lieb es auf seinem „Schlauchboot“ (Cosybed) durchs Traumland zu treiben.

Dayo ist ein mehr als vollwertiges Familienmitglied, das liebevollste Wesen, das ich kennenlernen durfte und aus unserem Leben nicht wegzudenken. Wir sind so froh dass es ihn gib und er jetzt sein tolles Wesen weitergeben darf. Wir freuen uns auf die Bashira-Dayo Babys.

Karina Andersson

Zu Bashira

Unsere Bashira ist eine sehr liebevolle und aufmerksame Hündin. Anderen Hunden gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen
und spielfreudig. Sie gewinnt die Herzen der Menschen im Flug. Bashira ist ein wunderbarer harmonischer Begleiter für
alle Lebenslagen. Sie genießt es mit Herrchen und ihrem Bruder joggen zu gehen, läuft sehr gerne am Pferd als Begleithund
und hat auch als Partner unserer Radtouren viel Spaß an der Bewegung. Genauso gerne „chillt“ sie mit ihrem Rudel und ist
auch bei unseren Besuchen bei Freuden mit dabei und bereichert unsere Gesellschaft.

Heike Rusnak

Bilder von unserem ersten Treffen